Logo RIDI Leuchten Eine Marke der RIDI GROUP
DE 0

Suchergebnisliste

RIDI LINIA Module – für jede Anforderung das passende Element

RIDI LINIA bietet eine große Anzahl von Modulerweiterungen. Die RIDI LINIA Module können an beliebiger Stelle in die Tragschiene eingesetzt werden. Speziell mit den Strahlermodulen wird eine Erweiterung der Anwendung für RIDI LINIA ermöglicht. Die RIDI Strahler DOMINO, FOX, KARO, PABLO, ROCKY und TANGO sind jeweils auf einem Modul und können zielgerichtet Objekte anstrahlen. Weitere Module sind die Notlichtmodule, das Modul mit eingebauter Schuko-Steckdose und der Moduleinsatz mit Bewegungs- und Lichtsensor. 

Gerade Letzterer trägt besonders zur Energieeinsparung wesentlich bei, da das Licht nur bei Bedarf an geht und nach einiger Zeit ohne Bewegungseinflüsse, wieder ausgeht. Für größere Objekte wie Industriehallen oder Lagerhallen bedeutet dieser Faktor einen nicht unerheblichen Vorteil. Da die Module frei kombinierbar sind, werden die entstehenden Zwischenräume mit Blindabdeckungen vollkommen verschlossen.

RIDI LINIA Module in der Übersicht

Modul VLM

VLM Module sind für die RIDI LINIA Familien mit konventionellen Leuchtmitteln sowie auch für die RIDI LINIA LED Familie eine hervorragende Ergänzung und ermöglichen noch mehr Anwendungen für optimale Lichtlösungen auch unter schwierigeren Bedingungen.

Weitere Informationen

Modul VLMF

VLMF Module sind speziell für die Familie RIDI LINIA-Flat konzipierte Module. Sie können variabel an der Tragschiene zwischen den Geräteträgern VLG-F platziert werden. Das besonders flache Lichtband RIDI LINIA-Flat wird dadurch nochmals erweitert um besondere Beleuchtungsanforderungen zu realisieren.

Weitere Informationen

Dieses Objekt ist bereits auf Ihrem Merkzettel.